„Harmonischer Alltag“ mit Michael Stephan und Team

am 22. und 23. Oktober stand beim VfH Ilvesheim alles im Zeichen eines entspannten Wochenendes für Hund und Halter. Dafür sorgten Michael Stephan und sein Team von ‚Mensch-Hund-Systeme’ mit ihrem zweitägigen Einstiegsseminar „Erlebnis harmonischer Alltag“.

Am Samstagvormittag bekam jeder der insgesamt 16 Teilnehmer die Möglichkeit sich vorzustellen und die Schwierigkeiten im Alltag mit seinem Vierbeiner zu schildern.

Michael erklärte, welchen Anteil wir Menschen an dem Verhalten unserer Hunde haben. Sehr deutlich beschrieb er, wo die Arbeit für den Hundehalter beginnt und welche Aufgabenbereiche der Hund dabei innehat. Mit der richtigen Balance zwischen Anleitung und Sicherheit kann so, wieder ein stressfreier und zufriedener Alltag ermöglicht werden.

Der praktische Teil des Seminars wurde am Nachmittag fortgesetzt. Das MHS-Team gab hierbei jedem Teilnehmer mit seinem Hund individuelle Tipps, um tägliche Situationen und Herausforderungen zu meistern.

Am Sonntag ging es darum, den praktischen und theoretischen Teil von Samstag bei einem gemeinsamen Spaziergang zu erproben und umzusetzen. Vielerlei Reize und Aufgaben stellten sich hier den Vierbeinern und ihrem Halter in den Weg. So traf man auf andere Hunde, musste an spielenden Kindern vorbei und auch die Begegnungen mit Katzen und Skatern wurden souverän bewältigt. Um das Selbstbewusstsein der unsicheren Vierbeiner zu stärken und sie für ihr Mitwirken zu belohnen, gab es zum Abschluss noch ein Spiel mit dem „Reifenturm“.

Was für ein hervorragendes Erlebnis. Ein herzliches Dankeschön an das Team von ‚Mensch-Hund-Systeme’ und ihr großes Engagement an diesem Seminar.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.