Team-Test Prüfung am Sonntag, 25.03.2018 - Leistungsrichter: Uwe Heuss

    Erfolgreicher Abschluss der Basisausbildung

    Am 25.03.2018 absolvierten sieben Mensch-Hund-Teams als Abschluss der Basisausbildung einen Team Test. Ein bunt gemischtes Starterfeld präsentierte sich den kritischen Augen des Leistungsrichters Uwe Heuss und zeigte zuerst eine Unterordnung mit Bei-Fuss-Gehen, Sitzenbleiben und Liegenbleiben sowie Heranrufen. Alle hatten ihre Lektionen gelernt und meisterten diesen Teil erfolgreich. Danach ging es in den Verkehrsteil, wo bei der Begegnung mit Spaziergängern, Fahrradfahrern und Joggern, nach dem Weg fragenden Autofahrern, Ball spielenden und mit Hunden spielenden Menschen neutrales Verhalten gefragt war. Auch in diesem Teil erreichten alle die geforderten Punktzahlen, so dass am Ende alle eine Urkunde für eine erfolgreiche Teilnahme ausgehändigt bekamen. Dieses Mal wurde von Christine Kühner die Traumpunktzahl von 150 Punkten erreicht. Besser geht nicht! Beide zeigten alle Übungen so wie diese aussehen sollen und leisteten sich keinen Fehler. Herzlichen Glückwunsch an Sie und alle anderen Absolventen dieser ersten Prüfung für unsere Hundeführer. Alle Hunde und Hundeführer erhielten auch eine kleine Belohnung. Erfreulich war, dass der Wetterfrosch strahlenden Sonnenschein zu diesem schönen Tag beisteuerte. So ging nach einem herzlichen Dank an die Helfer und an den Leistungsrichter für das faire Richten eine schöne Prüfung zu Ende. Wir freuen uns, wenn die Hundeführer künftig am Training in einer unserer Sportgruppen teilnehmen und dem Verein dadurch erhalten bleiben.

    Mannheim, 28.03.2018/hö

    Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.